Plus500
Plus500 ist ein beliebter Anbieter für den Handel mit Devisenpaaren. Darüber hinaus stellt er zahlreiche Handelsplattfornen zur Verfügung und Trader haben auch die Möglichkeit über eine App zu traden. Das Angebot wird von einem kostenlosen Demokonto abgerundet, das genutzt werden kann, um Strategien zu testen oder beim Handel mit verschiedenen Assets Erfahrungen zu sammeln.
DE Plus500 Logo 7
Trader können bei Plus500 Aktien, Forex, Indices, Rohstoffe, Optionen, ETF´s und CFD´s handeln.
DE Plus500 Logo 7 Neukunden Bonus von 25 €

Plus 500 Erfahrungen – Der große Test

Den Broker Plus500 gibt es seit dem Jahr 2008. Seither lassen sich hier Forex und CFDs so gut traden, wie bei wenigen Unternehmen im Markt. Dabei legt Plus500 einen speziellen Fokus auf den Europäischen und Asiatischen Markt. Insgesamt finden sich mehr als 1000 Assets im Angebot des Brokers. Wer auf das Thema Sicherheit und Seriosität bedacht ist, dem kann gesagt werden, dass es sich bei Plus500 um ein britisches Unternehmen handelt, welches zum Plus500 UK ltd. Konzern gehört.

Plus500 Plattform 5 DE

Die britische Finanzaufsicht FCA (Financial Conduct Authority) sorgt dafür, dass alles mit rechten Dingen zugeht und EU Regularien konsequent eingehalten werden. Was es sonst noch an Plus500 Erfahrungen zu machen gilt, erfahren interessierte Anleger im folgenden Plus500 Bericht.

Zur Kontoeröffnung bei Plus 500

Eine Zusammenfassung des Brokers

Wichtige Daten in der Übersicht

  • Name: Plus500
  • Adresse: www.plus500.de
  • Regulierung: UK & Zypern
  • E-Mail: support@plus500.com
  • Telefon: nicht vorhanden
  • Livechat: vorhanden

Vor- und Nachteile

Plus500 zählt zu den großen Anbietern von Differenzkontrakten. Wer sich für den Broker entscheidet, kann im Vergleich mit anderen Unternehmen auf einige Stärken zählen, die Plus500 aufweist:

  • Kostenloses und unbegrenztes Demokonto
  • Große Handelsvielfalt
  • Regulierung und Lizenzierung in Großbritannien mit ansprechender Einlagensicherung
  • Viele Möglichkeiten der Zahlungen inklusive Paypal
  • Attraktive Handelsplattform auch als Download und als Apps für Android und iOS
  • Kein Live-Chat vorhanden

Der Anbieter und seine Lizenz

fxbrokerv-plattformDie Regulierung und Lizenzierung von Plus500 geschieht durch die britische FCA (Financial Conduct Authority). Es handelt sich hierbei um eine der erfahrensten Behörden weltweit, wenn es um die Kontrolle von Finanzinstituten geht. So ist die strikte Umsetzung der hohen europäischen Standards grundlegend garantiert. Zwei wesentliche Regularien der Europäischen Union werden umgesetzt.

Zum Einen das Erfordernis der Einlagensicherung, die bei britischen Brokern in der Regel deutlich höher ausfällt, als beispielsweise bei Unternehmen aus Inselstaaten wie Malta oder Zypern. 50.000 Pfund kann man im Insolvenzfall des Brokers zurückerhalten. Die zweite Richtlinie verpflichtet die Anbieter dazu, Kundengelder getrennt vom Unternehmensvermögen zu verwalten und zu bilanzieren.

Somit sind die Einlagen von Trader tatsächlich nur für den Handel bestimmt und können nicht vom Konzern zweckentfremdet werden. Verstöße gegen diese Richtlinien würden umgehend zum Entzug der Lizenz führen.

Ein weiterer Vertrauensbeweis für den Broker sind die deutlichen Risikowarnungen, mit denen Nutzer konsequent auf der Website konfrontiert werden. Wer ein mal ein wenig durch die Internetseite scrollt, der wird im unteren Bereich der Website auf diese Hinweise stoßen, genauso wie auf Informationen zur Regulierung durch die Financial Conduct Authority.

Handelsangebot

Wer Plus500 mit anderen Anbietern im Markt vergleicht, der wird feststellen, dass der Internetauftritt recht schlicht und unaufgeregt gehalten ist. Die Menüführung ist genauso präzise wie effizient. Somit gelingt auch für Neueinsteiger in den Handel eine unkomplizierte Orientierung und Navigation durch die Plattform.

Diese besticht vor Allem durch eine hohe Anzahl an Werten aus ausgewählten Märkten. Hier kann Plus500 getrost zu den Spitzenanbietern im CFD Handel gezählt werden. Zu den angebotenen Werten zählen Aktien, Rohstoffe, Devisen, Indizes und auch ETFs.

Aktien: Die Unterteilung der vielen Assets gelingt hier durch eine länderspezifische Ausrichtung äußerst elegant.

Rohstoffe: Öl, Gold und Silber lassen sich selbstverständlich problemlos finden und traden. Aber auch Händler, die es eher auf spezifische Werte, wie Weizen oder Zucker abgesehen haben, werden bei Plus500 nicht enttäuscht.

Devisen: Man findet so ziemlich alle gängigen Währungspaare, die der Markt so hergibt. Hier sind auch exotischere Forex Trades möglich.

Indizes: Egal ob DAX, Nikkei 225, FTSE 100 oder S&P500, auch alle gängigen Indizes sind im Angebot des Brokers vertreten. Dabei sind globale Märkte abgedeckt.

ETFs: Mit ETFs hat sich Plus500 eine kleine Besonderheit an Bord geholt, die man in dieser Form nicht so häufig im Markt findet. Jede weitere Handelsmöglichkeit ist am Ende eine Einladung zur breiten Aufstellung und damit einer Diversifikation des eigenen Portfolios.

Plus500 Erfahrungen sind auf gleich mehreren Plattformen möglich. Zum einen lässt sich ganz klassisch eine eigene Software auf den PC laden. Seit 2009 erlaubt der Broker zudem die Nutzung des Webangebots direkt über den Browser. Dies funktioniert hervorragend und im Grunde genommen besteht überhaupt keine Notwendigkeit des Downloads.

Trotzdem erfüllt dieser sämtliche Wünsche von Kunden, die lieber auf eine spezielle Software zugreifen. Nicht mal eine Minute dauert es, um die Installationsdateien abzurufen. Das Programm funktioniert rund und flott und scheinbar hat der Broker mit der Entscheidung einer Eigenentwicklung als Handelsplattform alles richtig gemacht.

Zur Kontoeröffnung bei Plus 500

Auch an mobile Trade Möglichkeiten hat man beim Broker gedacht. Hierfür stehen eigens für den mobilen Gebrauch entwickelte Apps zur Verfügung. Diese sind für Tablets oder Smartphones mit Android Benutzeroberfläche verfügbar, aber auch für iPhones und iPads. Der Anbieter kommt somit auf vier verschiedene Handelsoberflächen, für die unterschiedlichsten Endgeräte. Das alles ist in mehr als 20 Sprachen verfügbar. Dass hier auch Deutsch gesprochen wird, ist nicht unbedingt eine Selbstverständlichkeit.

Die Plattform unterstützt die wichtigsten Handelsfunktionen, ist dabei aber nicht so komplex wie beispielsweise der beliebte Metatrader 4, der ja häufig im Markt zum Einsatz kommt. Echte Profis des Handels werden hier unter Umständen Möglichkeiten und Funktionen vermissen und sich daher nach Alternativen in der Branche umschauen. Trotzdem sind Chartanalysen im Plus500 Test überhaupt kein Problem. Dazu packt das Team des Brokers eine ansprechende Anzahl von Tools und Werkzeugen für die Chartbearbeitung in das Gesamtpaket.

Die Konditionen für den Handel sind fair gehalten. Vor Allem wenn man bedenkt, dass keine Gebühren erhoben werden. Der Anbieter finanziert sich lediglich durch die Spreads. Diese sind fix und im Devisenhandel für EUR-USD als Beispiel bei 2 Pips festgelegt.

Man hat auch Zugriff zu Hebeln, diese sind jedoch im Branchenvergleich recht niedrig angesetzt. Der maximale Hebel beträgt gerade ein mal 50:1. Gerade für Anfänger müssen niedrige Hebel aber nicht unbedingt ein Nachteil sein. Die Mindesteinzahlung beträgt 100 Euro.

Demokonto

DE Plus500 Registrierung 3Sowohl erfahrene Händler, als auch Neueinsteiger freuen sich über ein kostenloses Demokonto. Längst haben nicht alle Anbieter im Markt hier entsprechende Möglichkeiten entwickelt. Häufig müssen Kunden bei Brokern mit Demokonto mit der Begrenzung der Nutzungsdauer leben. Plus500 geht hier einen anderen, äußerst kundenfreundlichen Weg und stellt sein Angebot kostenfrei und ohne jegliche zeitliche Limitierung zur Verfügung.

Auch beim Demokonto hat man als Trader die Wahl des Downloads oder der webbasierten Plattform. Der Broker setzt seinen Kunden hier wirklich keine Limits und gibt ihnen so freie Hand beim Testen und Ausprobieren der Plattform und ihrer Finanzinstrumente.

Die Verwendung eines Demokontos ist Anlegern uneingeschränkt zu empfehlen. Denn nur hier lassen sich Theorien und Strategien ohne jegliches Risiko in die Tat umsetzen. Man braucht also keine Scheu vor neuen Erfahrungen zu machen, denn jeglicher Verlust von Einlagen ist ausgeschlossen. Die Plattform bietet hier durchaus eine Live-Erfahrung und authentische Erlebnisse mit dem CFD und Forex Handel.

Bonusaktionen

fxbrokerv-bonusEinen Bonus anzubieten ist fast schon Gang und Gebe in den Branchen jeglicher Finanzprodukte. Ganz besonders attraktiv sind hier Sonderaktionen, die ohne jegliches Risiko zu genießen sind. Dies bedeutet, dass beispielsweise keine Einzahlung von Nöten ist, um Anspruch auf Extra Gelder des Brokers zu haben. Der Plus500 Bericht muss festhalten, dass es einen solchen risikolosen Bonus auch im Programm des Londoner Brokers gibt.

Es winken 25 Euro für die einfache Anmeldung. Neben dem attraktiven Demokonto erhalten also gerade Anfänger hier nochmals die Möglichkeit zu handeln, ohne mit der Gefahr des Verlustes von eigenem Kapital leben zu müssen. Insofern sollte man bei der Nutzung des Angebots nicht vergessen, diesen Bonus anzufordern.

Dies kann im Rahmen der Kontoeröffnung geschehen. Weitere Bonusaktionen sind abhängig vom aktuellen Angebot des Brokers. Es finden sich aber immer wieder Boni auf Einzahlungen oder Empfehlungen.

Kontoeröffnung

kontoeroffnung fxbrokervDie Kontoeröffnung gestaltet sich ausgesprochen unkompliziert und sollte nicht länger als ein paar Minuten dauern. Wichtig ist, dass man über eine aktuelle Handynummer verfügt. Denn wer den Anmeldebonus für sich beanspruchen möchte, erhält auf sein Smartphone eine SMS mit der Pin zur Freischaltung des Betrages.

Nach der Kontoeröffnung lohnt sich ein Blick in das kurze Video zur Einführung in die Plattform. Hier werden die ersten Schritte zum Handel mit Plus500 knapp und gezielt erklärt. Somit gelingt der Einstieg in das Trading auch mit der für viele Anleger neuen Handelsplattform.

Ein- und Auszahlungen

Es gibt so einige Broker im Markt von CFDs und Forex Papieren, die sich bei den Zahlungsmethoden auf Kreditkarten und Überweisungen beschränken. Plus500 könnte diesen Anbietern als Lehrbeispiel für eine kundenorientierte Gestaltung der Zahlungsvarianten dienen. Folgende Arten der Ein- bzw. Auszahlungen werden akzeptiert:

  • Kreditkarte: Visa und Mastercard gehören sicherlich zu den beliebtesten Zahlungsarten im Internet. Sie sind auch bei Plus500 problemlos zu nutzen. Die Einzahlung kann nach dem Login und der Angabe der Nummer der Kreditkarte des Kunden, sowie des gewünschten Betrags erfolgen.
  • Banküberweisung: Die normale Banküberweisung gilt immer noch als sicherste Zahlungsmethode. Der Nachteil ist hier aber natürlich die Wartezeit, die schon mal ein bis drei Werktage betragen kann. Wählt man die Überweisung, so erhält man die nötigen Zahlungsinformationen per E-Mail. Es ist zu beachten, dass für diese Variante der Einzahlung ein Mindestbetrag von 300 Euro aufgerufen wird. Wer mehr Kapital investieren möchte, kann dies bis zu 100.000 Euro tun.
  • Paypal: Broker die Paypal anbieten, sind immer gerne gesehen. Schließlich ist der Finanzdienstleister eine der beliebtesten Methoden für Online Finanztransaktionen überhaupt. Neben der direkten Zahlung punktet Paypal vor Allem mit dem Käuferschutz und sollte es mal zu Problemen kommen, agiert das Unternehmen als Vermittler. Längst nicht alle Anbieter von Finanzprodukten lassen Zahlungen über Paypal zu, insofern kann dies als echtes Qualitätsmerkmal von Plus500 gewertet werden.
  • Moneybookers/Skrill: Weiter verbreitet als Paypal ist Moneybookers/Skrill. Auch dieses Unternehmen lässt unkomplizierte Zahlungen zu und bietet ein gewisses Maß an Sicherheit.

Zahlungsmethoden klein Plus500

Das Angebot an verschiedenen Möglichkeiten zu Ein- oder Auszahlungen lässt im Grunde genommen keine Wünsche offen. Der Hinweis sei erlaubt, dass dem Broker vor der ersten Auszahlung eine Bestätigung der Identität vorliegen muss. Man ist also aufgefordert dem Unternehmen eine Kopie des Personalausweises oder sonstigen offiziellen Dokumenten mit Lichtbild zukommen zu lassen.

Kundenservice

kontoeroffnung fxbrokervDer Support des Brokers ist mittels Telefon, E-Mail oder via Fax zu erreichen. Ein Live-Chat ist im Angebot jedoch nicht enthalten. Dafür überzeugen die Öffnungszeiten, die eine Kontaktaufnahme rund um die Uhr ermöglichen. Für viele moderne Internetuser ist der Live-Chat die beste Möglichkeit und Probleme zu lösen oder einfache Fragen zu klären.

Es bleibt also für die Zukunft zu hoffen, dass Plus500 hier möglichst bald noch ein wenig an Nachbesserungen arbeitet. Zwar ist die Nutzung der E-Mail Funktion mit automatischen Wartezeiten verknüpft, jedoch sind diese im Plus500 Test äußerst gering gehalten und man erhält oft schon nach einer halben Stunde eine kompetente Antwort.

Zur Kontoeröffnung bei Plus 500

Fazit

Plus500 ist mit Sicherheit eines der führenden Unternehmen in der Branche. Viele Argumente sprechen für den Broker. Ein hohes Maß an Sicherheit ist durch die britische Regulierung der Financial Conduct Authority gewährleistet. Zudem gibt sich der Broker äußerst transparent und kundenorientiert, was bei einem ausführlichen Plus500 Test immer wieder zu spüren ist.

Gerade Neueinsteiger in den Handel finden mit Plus500 einen ausgezeichneten Broker. Professionelle Trader werden wohl ein paar Funktionen in der Plattform vermissen und sich daher nach anderen Angeboten umschauen. Für alle anderen bietet das Unternehmen aus London allerhand Möglichkeiten. Gerade das unbegrenzte und kostenlose Demokonto sorgt hierbei für das einfache Erlernen von Produkten und Strategien. So kann man sich schnell als Händler weiterentwickeln und viele Plus500 Erfahrungen sammeln.

Der Broker lässt eine Vielzahl an Zahlungsmöglichkeiten zu und bietet so auch Paypal an. Dies ist keine Selbstverständlichkeit in der Branche. Ganz besonders beeindruckend gestalten sich auch die mobilen Trademöglichkeiten mittels den Applikationen für Android und iOS Geräte. Der Handel ist somit sowohl mittels Smartphone, als auch über Tablets möglich.

Für die Zukunft bleibt zu hoffen, dass Plus500 noch ein wenig an seinem Weiterbildungsangebot arbeitet. Werden hier mehr Kenntnisse vermittelt, kommt das Demokonto noch besser zur Geltung. Außerdem sollte man sich beim Unternehmen Gedanken machen, ob sich nicht eine Investition in einen Live-Chat lohnt. Dieser bildet schließlich mittlerweile so etwas wie den hohen Standard des Online Kundenservices. Bis dahin muss man sich mit den kurzen Wartezeiten der E-Mails begnügen oder man greift einfach zum Telefon. Das Gesamtbild des Brokers im Plus500 Bericht ist ohne Frage äußerst positiv und man merkt schnell, dass man es mit einem der besten Anbieter im Markt zu tun hat.

ist ein regulierter Anbieter!
JETZT bei 365Trading: Gratis Demokonto
Bietet eine große Auswahl an
Hohe Rendite von bis zu 90%
ist ein regulierter Anbieter!
Beim Testsieger binäre Optionen: Ihr persönlicher VIP Account
Betreibt eine Niederlassung in Deutschland
Umfassende Auswahl an Assets
ist ein regulierter Anbieter!
JETZT bei IQ Option: Gratis Demokonto
Bietet eine große Auswahl an
Hohe Rendite von bis zu 91%
ist ein regulierter Anbieter!
Nur JETZT beim Forex Testsieger eToro: Bis zu 1000 € Bonus
Social Trading
Sehr benutzerfreundliche Handelsplattform
ist ein regulierter Anbieter!
JETZT bei Plus500: Attraktiver Bonus von bis zu 25€
Kostenloses Demokonto
Benutzerfreundliche App
ist ein regulierter Anbieter!
JETZT bei ETX Capital: Attraktiver Bonus von bis zu 5000€
Umfassende Auswahl an Assets
Benutzerfreundliche Handelsplattform
ist ein regulierter Anbieter!
JETZT bei CMC Markets: Kostenloses Demokonto
Mobiler Handel ist möglich
Umfangreiche Auswahl an Assets