eToro
eToro bietet seinen Tradern nicht nur den gewöhnlichen Handel mit Devisen an, darüber hinaus hat er auch noch das sogenannte Social Trading in seinem Portfiolio. Dadurch können Trader die Handlungen von anderen Tradern ganz leicht kopieren und profitieren. Des Weiteren werden zahlreiche Assets und eine benutzerfreundliche App angeboten.
DE eToro Logo 7
eToro bietet den Handel mit Aktien, Indices, Rohstoffen und Devisen an.
DE eToro Logo 7 eToro bietet einen Neukunden Bonus an

eToro Erfahrungen – Der große Test

Wenn man von Social Trading spricht, wird auch bald der Name eToro fallen. Denn der Broker aus Zypern hat sich diesen sozialen Handel sozusagen zum Aushängeschild gemacht. In Deutschland wird das Unternehmen immer beliebter und auch im europäischen Ausland werden mehr und mehr Kunden von den Diensten von eToro überzeugt.

DE eToro Plattform 5

Das Social Trading kann vor allem für Anfänger der binären Optionen als unglaublich hilfreiches Tool gesehen werden, dass es einem ermöglicht von dem Geschick und der Erfahrung professioneller Anbieter zu profitieren. Kopieren von Strategien und einzelnen Trades ist hier nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich gewünscht. Darüber hinaus gestaltet der Broker sein Angebot zu fairen Bedingungen und lässt auch einige Zusatzfunktionen, wie die Verwendung von Hebeln, zu.

Zur Kontoeröffnung bei eToro  

Eine Übersicht

Wichtige Daten in der Übersicht

  • Name: eToro
  • Adresse: www.etoro.com
  • Regulierung: Zypern
  • E-Mail: via Kontaktformular
  • Telefon: 0049/22137050003
  • Live-Chat: nicht direkt vorhanden

Vor- und Nachteile von eToro

eToro zählt mit Sicherheit zu den bekanntesten Anbietern von Optionen, CFD und Devisenpaaren. Im Angebot überwiegt vor allem das Social Trading. Der eToro Bericht legt dabei die grundlegenden Stärken und Schwächen des Brokers offen. Somit haben interessierte User die perfekte Grundlage, um selbst zu entscheiden, ob sich das Angebot für die eigenen Interessen lohnt.

  • Bester Anbieter von Social Trading
  • Kostenfreies Demokonto
  • Attraktive Aktienauswahl
  • Freundschaftswerbung
  • Große Heben vorhanden

Den schönen Vorteilen stehen auch ein paar Schwachpunkte gegenüber. Man kann natürlich sagen, dass jeder User selbst für seine Einsätze verantwortlich ist. Jedoch liest man auch von eToro Erfahrungen, welche bemängeln, dass Anlegern durch die Werbung ein falsches Bild vom Risiko gezeichnet wurde. Dies sollte man nicht ignorieren:

  • Beschränkte Erreichbarkeit des Supports

Lizenzierung

fxbrokerv-plattformZypern ist Heimatland des Brokers. Insofern hat man es mit einem Europäischen Unternehmen zu tun, welches an die Richtlinien und Regularien der Europäischen Union gebunden ist. Bereits seit 2007 ist eToro aktiv und kann seither durch seine seriöse Arbeit überzeugen. So ist der Handel mit Währungen, Rohstoffen, Aktien und Indizes als Basiswerten problemlos für allerhand Trader möglich.

Die Aufsichtsbehörde ist die bekannte CySEC, die eine Vielzahl von Brokern im Markt kontrolliert und lizenziert. Dadurch weiß man bei der Institution, worauf es zu achten gilt und wie sich Broker zu verhalten haben. Zwar erfolgt die Regulierung ausschließlich in Zypern, doch auch der deutschen Finanzaufsicht liegt eine Registrierung als sogenannter grenzüberschreitender Dienstleister vor. Somit sind die Dienste des Unternehmens auch von der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht akzeptiert und genehmigt.

Üblicherweise schützen zypriotische Broker die Einlagen ihrer Kunden bis zu 20.000 Euro. Dies ist auch bei eToro der Fall. Zudem müssen dank der hohen Europäischen Standards auch Regeln zur Verwaltung der Kundengelder eingehalten werden. Diese dürfen nämlich nicht einfach über einen Haufen mit Unternehmensfinanzen geworfen werden.

Im Gegenteil EU Recht erfordert eine strikte Trennung des Kapitals der Händler mit dem des Brokers. So ist auch im Insolvenzfall des Unternehmens der Kunde zunächst ein mal nicht direkt betroffen. Sicherheit wird also konsequent groß geschrieben und man ist bei eToro bestens gegen Betrug und Abzocke gewappnet. Hier kann man feststellen, dass der Broker gute Arbeit leistet.

Handelsangebot

Etoro beschränkt sich nicht auf eine Handelsart. So findet man sowohl CFDs als auch die Möglichkeit zum Handel Devisenpaaren. Im Währungshandel hat man die Wahl zwischen rund 30 Paaren. Die großen Majors sind hier selbstverständlich vertreten (EUR/USD, GBP/USD, USD/CAD, USD/JPY). Für Optionen und CFDs stehen verschiedene Basiswerte in den Kategorien der Aktien, Währungen, Indizes und Rohstoffe zu Verfügung.

Man kann hier teilweise nach Industrie und Handelsplatz sortieren lassen, um einen besseren Überblick über das Angebot zu erhalten. Bei den Rohstoffen stechen vor Allem Gold, Kupfer, Silber, Öl und Natgas heraus. Die handelbaren Indizes umfassen Werte wie Ger30, JPN225, EUSTX50 und andere Assets diesen Typs. Alles in Allem ist das Angebotene recht überschaubar. Wer also mehr Wert auf Vielseitigkeit legt, wird bei anderen Broker unter Umständen schon eher sein Glück finden.

Zur Kontoeröffnung bei eToro  

Dafür fallen die Konditionen umso freundlicher für Anfänger aus. Nur 50 Euro werden hier nämlich als Mindesteinlage gefordert. Andere Unternehmen geben sich mit nicht weniger als dem Fünffachen dieser Summe zufrieden. Insofern kann man bei eToro ganz ruhig und mit geringem Risiko erste Handelsentscheidungen treffen.

Es sollte aber erwähnt werden, dass für die erste Einzahlung etwas mehr gefordert wird. Um mit dem Handel loszulegen, müssen nämlich 200 Euro eingezahlt werden. Wer Wire Transfer als Zahlungsmethode wählt, der darf sich jedoch auf höhere Summen einstellen. Unter 500 Euro ist dieser Zahlungsweg nämlich gesperrt.

Kontoeröffnung

kontoeroffnung fxbrokervDie ersten Schritte bei eToro sind in wenigen Sätzen erklärt. Zunächst ist eine persönliche Registrierung erforderlich. Dies erfolgt über ein Formular, dass es online auszufüllen gilt. Große Schwierigkeiten sollten hier nicht auftauchen. Man sollte als Kunde nur beachten, dass es auch einer generellen Verifizierung der Daten bedarf, um am Ende auch Auszahlungen zu veranlassen. Es ist daher zu empfehlen, diese gleich mitsamt der ersten Anmeldung einzureichen.

Das Unternehmen ist dazu veranlasst von seinen Neukunden eine Kopie des Personalausweises oder Reisepasses, eine Kopie einer Verbraucherrechnung zur Adressbestätigung und eventuell auch eine Kopie der Kreditkarte einzufordern. Natürlich mag dieser Prozess dem ein oder anderen überflüssig und anstrengend vorkommen, allerdings kommt man um diesen Aufwand nicht herum.

Ohne die Bestätigungen kann man nämlich nicht mal mehr auf seine bereits geleisteten Einlagen zurückgreifen. Folglich ist es klug, den Anmeldeprozess mit der Verifikation der eigenen Daten direkt zu ergänzen. Dann ist man bereit, gleich den gesamten Ablauf von Einzahlung bis Auszahlung durchzuführen.

Ein- und Auszahlungen

Nachdem die Eröffnung des Kontos abgeschlossen ist, kann der Kunde sich an die erste Einzahlung machen. Hier kann man aus einer schönen Anzahl von Möglichkeiten wählen. In den meisten Fällen erlaubt die Zahlungsvariante die direkte Verwendung der Gelder als Guthaben. Somit muss man noch nicht mal einen kleinen Zeitverlust hinnehmen.

Ein großer Vorteil von eToro ist das Angebot von Paypal. Der beliebte Zahlungsdienst gehört zu den seriösesten Vertretern seiner Art und gewährleistet den Usern einen Extra Käuferschutz. Sollte es also zu Problemen oder Meinungsverschiedenheiten zwischen Kunden und Anbieter kommen, so ist Paypal zur Stelle und nimmt eine Schlichterrolle ein. Aber auch andere Dienstleister sind vorzufinden.

Zahlungsmethoden klein eToro

Man hat die weitere Wahl zwischen Skrill, Neteller, Webmoney, Wire Transfer und Promotionscodes. Natürlich darf auch der Weg über die Kreditkarte nicht fehlen. Hier kann man sich zwischen der Visa Card, Mastercard aber auch beispielsweise der Diners Club Karte entscheiden.

Ein Ärgernis ist bei den Auszahlungen zu erwähnen. Denn diese sind nicht kostenlos und der Broker greift hier doch etwas zu tief in die Taschen seiner Kunden. Zwischen 20 Euro und 200 Euro an Auszahlungen fallen fünf Euro als Gebühr an. Lässt man sich über 200 Euro auf sein eigenes Konto transferieren, so steigen die Belastungen auf 10 Euro.

Bei Auszahlungen über 500 Euro fallen satte 25 Euro an. Hier kann man sehr kritisch sein, denn wirklich verständlich sind diese doch recht hohen Beträge nicht wirklich und es wirkt, als ob der Broker den Hals nicht voll kriegt. Immerhin sind die Gelder dann auch schnell auf dem Konto und größere Wartezeiten kommen i der Regel nicht vor.

Kundenservice

support fxbrokervDer eToro überzeugt durch eine gute Erreichbarkeit. Er ist 24 Stunden am Tag verfügbar, zumindest von Montag bis Freitag. Der Broker hat sich dafür eine interessante Variante ausgedacht. Man hat nämlich auf der Website des Anbieters die Möglichkeit, eine Frage zu stellen. Diese gibt man in ein Suchfeld ein.

Die Antwort folgt theoretisch prompt. Doch weil es sich um ein automatisches System handelt, welches Antworten aus einem Portfolio sucht, kann es auch zu Problemen kommen. Man kann sich natürlich auch durch die FAQ Seite klicken, um passende Antworten zu finden.

Wer lieber zum Telefon greift, findet Hilfe unter der Woche zwischen 10:00 Uhr und 15:00 Uhr. Erfreulicherweise geschieht dies über eine deutsche Nummer, so dass man auf einen vollkommen deutschsprachigen Support zurückgreifen kann. Man kann natürlich auch einfach eine E-Mail schreiben.

Der Anbieter gibt sich hier transparent und gibt die E-Mail neben der vollständigen Anschrift aus London und auch der Anschrift aus Zypern an. Ein wirklicher Live-Chat war im schnellen eToro Test leider nicht zu finden, aber womöglich ist ein solcher lediglich nicht prominent genug platziert. Es wäre wünschenswert, wenn der Broker hier noch einen Zahn zulegt und das Angebot stetig weiter ausbaut. Das gilt natürlich auch für den Support.

Zur Kontoeröffnung bei eToro  

Fazit

Das Fazit im eToro Bericht sollte positiv ausfallen. Es gibt wenige Anbieter, welche überhaupt Social Trading und dazu auch noch den Handel mit CFD anbieten. Doch eToro bringt diese moderne Handelsart auf eine neue Stufe. Allerdings sollte man als User und Trader darauf achten, sich nicht zu sehr von der Strahlkraft des Unternehmens locken zu lassen, denn auch beim Social Trading sind eklatante Risiken gegeben. Diese dürfen nicht einfach ignoriert werden, erst recht nicht, wenn man als Neueinsteiger noch nicht viele eToro Erfahrungen sammeln konnte.

Es gilt also wie immer die Sache mit der nötigen Ruhe anzugehen und Gebrauch von den tollen Zusatzfeatures, wie dem Demokonto, zu machen. Außerdem kann man sich wünschen, dass eToro noch ein wenig an seinem Portfolio arbeitet.So kämen die hohen Hebel, die geringen Einstiegshürden und die gegebene Sicherheit beim Broker noch besser zur Geltung. Insgesamt kann man dem interessanten Anbieter ein gutes Zeugnis ausstellen.

Ansicht der Anbieterseite

ist ein regulierter Anbieter!
JETZT bei 365Trading: Gratis Demokonto
Bietet eine große Auswahl an
Hohe Rendite von bis zu 90%
ist ein regulierter Anbieter!
Beim Testsieger binäre Optionen: Ihr persönlicher VIP Account
Betreibt eine Niederlassung in Deutschland
Umfassende Auswahl an Assets
ist ein regulierter Anbieter!
JETZT bei IQ Option: Gratis Demokonto
Bietet eine große Auswahl an
Hohe Rendite von bis zu 91%
ist ein regulierter Anbieter!
Nur JETZT beim Forex Testsieger eToro: Bis zu 1000 € Bonus
Social Trading
Sehr benutzerfreundliche Handelsplattform
ist ein regulierter Anbieter!
JETZT bei Plus500: Attraktiver Bonus von bis zu 25€
Kostenloses Demokonto
Benutzerfreundliche App
ist ein regulierter Anbieter!
JETZT bei ETX Capital: Attraktiver Bonus von bis zu 5000€
Umfassende Auswahl an Assets
Benutzerfreundliche Handelsplattform
ist ein regulierter Anbieter!
JETZT bei CMC Markets: Kostenloses Demokonto
Mobiler Handel ist möglich
Umfangreiche Auswahl an Assets